Unser Familien-Blog
/

Informationen und Hintergründe rund um unsere Hobby´s

 

Informationen zur Region und den Tourenmöglichkeiten

In meinen Jahren auf 2 Rädern bin ich in vielen Regionen unseres schönen Landes mit dem Motorrad unterwegs gewesen und habe viel Bänder aus schwarzem Asphalt in den verschiedenen Regionen kennen lernen und erfahren dürfen.Ich war als Tourenguide bei den 20 T-MoT Treffen in ganz Deutschland unterwegs, bin bei den 20 BMW-K1 Treffen auch sporadisch als Tourenguide unterwegs gewesen und habe mich nun in den letzten Jahren als Guide beim Verdi-Motorradtreffen in Undeloh eingebracht.

Nun ist es an der Zeit hier in der Heimatregion auch noch die eine oder die andere Tour unter die Räder zu nehmen und wenn es so sein soll dann auch mit guten Bekannten und oder Freunden eben auch als Guide.
Die letzte Tour war eine Tour hier in der Region mit 3 Elb-Querungen und einen Fischessen im Zentrum von Hamburg. Wenn ihr denkt, dass ihr das auch mal erleben wollt, dann meldet euch einfach unter den bekannten Kontakten, für eine Übernachtung bei uns hier im Ort kann ich sehr wahrscheinlich sorgen.


Und wenn ihr euch nun fragt, was ich mit dem Begriff "Region" meine, dann kommt hier für euch die Antwort:

> Das Land unter dem Meeresspiegel im südlichen Schleswig-Holstein entlang der Elbe

> Die Gegend entlang des Nord- Ostseekanals

> Die Landschaft der Lüneburger Heide

> Die Tour zu den 4 Hansestädten (Stade, Buxtehude, Hamburg, Lüneburg) südlich der Elbe

> Eine Tour über mehrere Elbquerungen per Fähre oder Tunnel entlang der Elbe

> Das Land im feuchten Dreieck zwischen Hamburg, Bremen und Cuxhaven mit Teufelsmoor und Schwebefähre.

> Die Elbetour mit 3-5 Elbquerungen vorbei an der Hafencity, der Speicherstadt, der Elbphilharmonie, dem Cruis-Center,den       Landungsbrücken bis hin zur Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel


Urlaub oder längere Zeit in der Region verbringen!

Wer also hier eine längere Zeit in der Region verbringen möchte oder gar hier Urlaub machen möchte, der kann sich gerne an uns wenden um eine Empfehlung für eine Übernachtungsmöglichkeit zu erhalten. In der Region gibt es schöne Ferienwohnungen, Handwerker-Unterkünfte und schöne Landhotels, bei denen Motorradfahrer willkommen sind.

Also anrufen oder anschreiben und dann eine Empfehlung nach euren Vorstellungen bekommen.